Directly go to the content
Shock Doctor

Shock Doctor

Will man den Mundschutz von Shock Doctor übertreffen kann man nur noch zum Zahnarzt gehen um sich individuell einen Sportmundschutz anfertigen zu lassen. in zwei Varianten für Erwachsene und Kinder besonderer Schutz der Schneidezähne Advanced Cushioning Technology für exzellente Dämpfung ohne Behinderung der Atmung bissfester transparenter Weichkunststoff Dämpfungsfaktor 6 Das Anpassen ist eigentlich ganz einfach – wenn Du unerfahren bist oder Fragen hast ruf uns bitte unbedingt vor dem Anpassen an – Anpassfehler sind kein Reklamationsgrund: Bring Wasser zum Kochen nimm den Topf vom Herd und lass ihn 10 s abkühlen lege den Mundschutz ca. 20-30 s ins heiße nicht kochende Wasser nimm den Mundschutz mit einem Löffel aus dem Wasser kühl ihn kurz unter kaltem Wasser ab damit Du Dich nicht verbrennst stell Dich vor einen Spiegel und lege den Mundschutz mittig ein presse die Zähne zusammen – passe dabei auf, dass Du die vorderen Luftschlitze nicht zubeißt bzw. den Mundschutz nicht durchbeißt und passe den Mundschutz dadurch an, von hinten nach vorn, benutze auch die Finger behalte ihn ca. 20 s im Mund kühle ihn auf normale Temperatur in kaltem Wasser fertig… ansonsten wieder bei 1 beginnen

Der Top-Zahnschutz aus den USA!

Will man den Mundschutz von Shock Doctor übertreffen kann man nur noch zum Zahnarzt gehen um sich individuell einen Sportmundschutz anfertigen zu lassen.

  • in zwei Varianten für Erwachsene und Kinder
  • besonderer Schutz der Schneidezähne
  • Advanced Cushioning Technology für exzellente Dämpfung ohne Behinderung der Atmung
  • bissfester transparenter Weichkunststoff
  • Dämpfungsfaktor 6

Das Anpassen ist eigentlich ganz einfach – wenn Du unerfahren bist oder Fragen hast ruf uns bitte unbedingt vor dem Anpassen an – Anpassfehler sind kein Reklamationsgrund:

  1. Bring Wasser zum Kochen
  2. nimm den Topf vom Herd und lass ihn 10 s abkühlen
  3. lege den Mundschutz ca. 20-30 s ins heiße nicht kochende Wasser
  4. nimm den Mundschutz mit einem Löffel aus dem Wasser
  5. kühl ihn kurz unter kaltem Wasser ab damit Du Dich nicht verbrennst
  6. stell Dich vor einen Spiegel und lege den Mundschutz mittig ein
  7. presse die Zähne zusammen – passe dabei auf, dass Du die vorderen Luftschlitze nicht zubeißt bzw. den Mundschutz nicht durchbeißt und passe den Mundschutz dadurch an, von hinten nach vorn, benutze auch die Finger
  8. behalte ihn ca. 20 s im Mund
  9. kühle ihn auf normale Temperatur in kaltem Wasser
  10. fertig… ansonsten wieder bei 1 beginnen