Sie haben (noch) keinen Eisprung

    aber nur die Ruhe

    Keine Sorge: Sie können einiges tun, um im entscheidenden Moment bereit zu sein:

    • Beziehen Sie Ihren Partner mit ein.
    • Verzichten Sie auf Nikotin, Alkohol und Drogen.
    • Vermeiden Sie verarbeitete Lebensmittel, Lebensmittel mit hohem Quecksilbergehalt, Softdrinks usw.
    • Überprüfen Sie Ihren Impfpass – vor allem auf die Röteln-Impfung.
    • Achten Sie auf Ihre vaginale Gesundheit.
    • Starten Sie mit der Einnahme von Folsäure.
    • Wählen Sie den richtigen Augenblick für den Intimverkehr.
    • Achten Sie auf ein gesundes Körpergewicht und genug Bewegung.
    • Setzen Sie Ihr Verhütungsmittel ab.
    • Finden Sie heraus, welches Ihre fruchtbarsten Tage sind.
    • Idealerweise macht auch Ihr Partner einen Fruchtbarkeitstest.
    • Und: Besorgen Sie sich genügend Schwangerschaftstests!

    Viel Glück, und melden Sie sich bald wieder bei uns.


    Zurück zum Seitenanfang