Symbicort

Symbicort

Symbicort ist ein Bronchodilatator der zur Behandlung von Asthma und chronisch-obstruktiven Lungenerkrankungen verwendet wird. Das Medikament enthält die Wirkstoffe Budesonid und Formoterol-Fumarat-Dihydrat. Mehr Info

Wichtig! Dokteronline.com bietet selbst keine Produkte an. Die Leistung von Dokteronline.com besteht darin, Behandlungen (unter anderem in Form von Medikamenten) zu vermitteln.

Wünschen Sie eine Behandlung mit bestimmten Medikamenten, haben Sie die Möglichkeit, diese entweder selbst bei einer Apotheke zu erwerben oder uns mit der Beschaffung dieser Medikamente über eine in der EU registrierte Apotheke zu beauftragen. Für rezeptpflichtige Medikamente bieten wir zudem die Vermittlung einer Onlinekonsultation mit einem in der EU zugelassenen Arzt an.

Produkt
Preis (inkl. Konsultation)
Produkt – Preis (inkl. Konsultation)

Was ist Symbicort?


Symbicort ist ein Bronchodilatator der zur Behandlung von Asthma und chronisch-obstruktiven Lungenerkrankungen verwendet wird. Das Medikament enthält die Wirkstoffe Budesonid und Formoterol-Fumarat-Dihydrat. Der Symbicort Turbohaler beugt Anfällen von Luftnot vor, hemmt Entzündungen und schützt die Atemwege vor Reizen. Es wirkt in Form eines Bronchodilatator wodurch die Luftnot abnimmt und Sie einfacher atmen können.

 

 

Symbicort verwenden


Bevor Sie inhalieren müssen Sie zunächst gut ausatmen. Anschließend holen Sie über das Mundstück des Inhalators tief Luft. Das Medikament gelangt so direkt in die Lunge und kann somit optimal seine Wirkung entfalten. Atmen Sie nicht wieder durch das Mundstück aus. Spülen Sie anschließend Ihren Mund mit Wasser aus um das Risiko von Pilzinfektionen zu verhindern.

Es kann 1 bis 2 Wochen dauern bis der gewünschte Effekt eintritt. Aus diesem Grund sollten Sie die Anwendung nicht vorzeitig abbrechen falls Sie die Wirkung anzweifeln. Wenn Sie den Symbicort Turbohaler wieder absetzen möchten müssen Sie die Anwendungen allmählich verringern. Besprechen Sie dieses Vorgehen mit Ihrem Arzt.

 

 

 

 

Dosierung


Sie sollten bezüglich der Dosierung den Vorgaben Ihres Arztes folge leisten. Meist hängt die Intensität der Verwendung von dem Maße der Beschwerden ab. Die übliche Dosierung für einen Erwachsenen beträgt täglich zweimal eine Inhalation. Für Kinder und Jugendliche existiert eine niedrigere Dosierung. Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen ist es wichtig, dass Sie Symbicort täglich verwenden. Lassen Sie sich regelmäßig durch einen Arzt untersuchen sodass Sie jederzeit die optimale Dosierung haben.

 

 

 

 

Symbicort Nebenwirkungen


Die Verwendung von Symbicort kann womöglich Nebenwirkungen hervorrufen. Die häufigsten Nebenwirkungen sind dabei Kopfschmerzen, Reizungen im Hals, Heiserkeit und ein trockener Mund. Es ist wichtig, dass Sie sich nach der Anwendung immer den Mund mit Wasser ausspülen um das Risiko einer Pilzinfektion zu minimieren. Sie erhalten im Beipackzettel von Symbicort eine komplette Übersicht über alle möglichen Nebenwirkungen.

Hinweis:
Während einer Schwangerschaft oder der Stillzeit wird von der Verwendung von Symbicort abgeraten. Symbicort ist nicht für Kinder unter 6 Jahren geeignet.