Zacin Capsaicin Creme

Zacin Capsaicin Creme

Zacin Capsaicin ist eine Creme, die auf die Haut aufgetragen wird. Der darin enthaltene Wirkstoff Capsaicin ist ein Bestandteil von Spanischem Pfeffer. Capsaicin betäubt die Haut: Es sorgt dafür, dass Schmerzreize in abgeschwächter Form in die Nerven weitergeleitet werden. Mehr Info

Ein Arzt beurteilt Ihre Anfrage und stellt gegebenenfalls ein Rezept aus. Das Rezept wird an eine Apotheke weitergeleitet. Diese wiederum schickt Ihnen das Medikament innerhalb von 1 bis 3 Arbeitstagen zu. Hier finden Sie weitere Informationen zur Abwicklung.

Es kann vorkommen, dass das empfangene Produkt nicht mit der Marke des abgebildeten Produkts übereinstimmt. Die Abbildung gilt ausschließlich als Beispielmarke, wie Sie in unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen nachlesen können. Der Wirkstoff bleibt jedoch der Gleiche.

Produkt
Gesamtbetrag (beinhaltet die Rezept- und Servicegebühr)
Produkt – Gesamtbetrag (beinhaltet die Rezept- und Servicegebühr)

Was ist Zacin Capsaicin Creme?

Zacin Capsaicin ist eine Creme, die auf die Haut aufgetragen wird. Der darin enthaltene Wirkstoff Capsaicin ist ein Bestandteil von Spanischem Pfeffer. Capsaicin betäubt die Haut: Es sorgt dafür, dass Schmerzreize in abgeschwächter Form in die Nerven weitergeleitet werden. Zacin Capsaicin vermindert Schmerzbeschwerden innerhalb von 1 bis 2 Wochen.

Wofür wird es verwendet?

Zacin Capsaicin wird bei rheumatischer Arthritis verwendet. Dies ist eine Gelenkkrankheit, bei der die Gelenke in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt sind. Die bei dieser Krankheit auftretenden Symptome sind schmerzempfindliche, geschwollene und rote Gelenke (dies betrifft vor allem oft Gelenke in den Knien und Händen). Zacin Capsaicin Creme kann die Ursache von rheumatischer Arthritis nicht beheben. Sie betäubt jedoch die Haut und vermindert dadurch Schmerzbeschwerden. Die Creme wird oft gegen rheumatische Artritis in Kombination mit anderen Arzneimitteln verwendet.

Wie wird Zacin Capsaicin Creme verwendet?

Die Zacin Capsaicin Creme muss direkt auf die betroffenen Stellen aufgetragen werden. Diese sollten mit der Ceme gut abgedeckt werden. Nach Auftragen der Creme sollten die Hände sorgfältig gewaschen werden um Kontakt des Produkts mit den Augen zu vermeiden. Sollte dies trotzdem geschehen, sollten die Augen mit etwas Wasser gut ausgespült werden. Die Zacin Capsaicin Creme sollte nicht auf verletzte Haut oder offene Wunden aufgetragen werden. Zusätzlich sollte die mit dem Medikament behandelte Haut nicht abgedeckt werden. Zacin Capsaicin sollte nicht direkt nach einer warmen Dusche oder einem warmen Bad gebraucht verwendet werden, da sie ein unangenehmes und brennendes Gefühl auslösen kann.

Dosierung

Falls nicht anders vom Arzt verordnet, ist die übliche Anfangsdosierung wie folgt:

  • 4 Mal pro Tag die betroffenen Gelenke mit Zwischenpausen von mindestens 4 Stunden behandeln.

Der Arzt bestimmt die Einnahmedauer. Die Zasin Capsaicin Creme ist nicht für Kinder geeignet.

Nebenwirkungen

Der Gebrauch dieses Medikamentes kann Nebenwirkungen verursachen. Jedoch ist nicht jeder davon betroffen. Die bei Einnahme dieses Medikamentes gemeldeten Nebenwirkungen sind unter anderem:

  • Ein brennendes, oftmals stechendes Gefühl auf der Hautstelle, auf der das Produkt aufgetragen wurde. In den meisten Fällen vergehen diese Nebenwirkungen wieder nach ein paar Tagen wenn die Creme regelmäßig aufgetragen wird.
  • Hautirritationen (Ausschlag, Juckreiz) durch Unverträglichkeit des Wirkstoffes oder der verwendeten Hilfsstoffe.

Lesen Sie die Packungsbeilage für weitere Informationen, Warnungen oder Kontraindikationen (bei Einnahme verschiedener Medikamente).

Schwangerschaft/Fahrtüchtigkeit/Alkohol

Im Falle einer bestehenden Schwangerschaft oder während der Stillzeit sollte Zacin Capsaicin ausschließlich nach Absprache mit dem Arzt verwendet werden.

Das Produkt übt keinen Einfluss auf Ihre Fahrtüchtigkeit aus.

Für dieses Arzneimittel gelten keine Einschränkungen hinsichtlich Alkoholkonsum oder Lebensmittel.