Zinnat

Zinnat

Zinnat ist eine Antibiotikakur. Der Wirkstoff Cefuroxim gehört zur Gruppe der Cephalosporin-Antibiotika: Medikamente gegen bakterielle Infektionen. Da dieses Medikament das meiste Gewebe und den Harntrakt durch das Blut erreicht, ist es für die Behandlung von verschiedenen Arten von bakteriellen Infektionen im Körper geeignet. Mehr Info

Ein Arzt beurteilt Ihre Anfrage und stellt gegebenenfalls ein Rezept aus. Das Rezept wird an eine Apotheke weitergeleitet. Die wiederum schickt Ihnen das Medikament innerhalb von 1 bis 3 Arbeitstagen zu. Hier finden Sie weitere Informationen zur Abwicklung.

Produkt
Gesamtbetrag (beinhaltet die Rezept- und Servicegebühr)
Produkt – Gesamtbetrag (beinhaltet die Rezept- und Servicegebühr)

Was ist Zinnat ?

Zinnat ist eine Antibiotikakur. Der Wirkstoff Cefuroxim gehört zur Gruppe der Cephalosporin-Antibiotika: Medikamente gegen bakterielle Infektionen. Da dieses Medikament das meiste Gewebe und den Harntrakt durch das Blut erreicht, ist es für die Behandlung von verschiedenen Arten von bakteriellen Infektionen im Körper geeignet.

Wofür wird Zinnat angewendet?

Eine Zinnat Antibiotikakur kann bei vielen Beschwerden verschrieben werden. Es wird - unter anderem - bei Infektionen der Atemwege (z. B. Bronchitis, pharingitis , Ohrenentzündung ), Zystitis, Hautinfektionen, Lyme-Krankheir und STD Gonorrhöe angewendet.

Wie verwende ich Zinnat?

Die Zinnat Tabletten muss, während oder unmittelbar nach der Mahlzeit mit etwas Wasser, ganz eingenommen werden. Kauen Sie die Tabletten nicht: sie schmecken sehr bitter. Zinnat wird daher nicht für Kinder unter 5 Jahren verschrieben . Achtung: Nehmen Sie immer die gesamte Antibiotika Kur, auch wenn die Symptome nachgelassen haben . Wenn Sie die Behandlung früher beenden, kann die Infektion wieder auftreten.

Dosierung

Eine Tablette enthält 250 Zinnat mg Cefuroxim . Die Dosierung hängt von den Beschwerden ab, gegen die Sie dieses Medikament anwenden. Der Arzt wird Sie über die Dosierung und Einnahmezeit von Zinnat informieren. Die allgemeinen Richtlinien für die Dosierung bei den häufigsten Beschwerden sind folgende: Erwachsene und Kinder ab 5 Jahre und mehr: 1 Tablette zweimal täglich. Die Dauer der Kur variiert zwischen 5 und 10 Tagen, je nach Beschwerde. Lesen Sie die Packungsbeilage für weitere Informationen. Die Dosierung für Lyme-Borreliose und Gonorrhöe ist nicht diesselbe. Folgen Sie immer dem Rat Ihres Arztes . Eine vergessene Dosis kann zu einem späteren Zeitpunkt eingenommen werden , ausser es ist bereits Zeit für die nächste Dosis. In diesem Fall nehmen Sie die vergessene Dosis einfach zum Ende der Kur. Auf diese Weise sind Sie sicher, dass Sie die gesamte Kur eingenommen haben.

Nebenwirkungen

Während der Zinnat Antibiotikakur können Nebenwirkungen auftreten. Die am häufigsten berichteten Nebenwirkungen dieses Medikaments sind u. A.:

  • Magen und / oder Darm-Beschwerden ( Durchfall, Übelkeit , Erbrechen, Bauchschmerzen).
  • Pilzinfektionen der Schleimhaut im Mund / Rachenraum , Vagina oder Anus
  • Abweichungen im Blutbild

Konsultieren Sie einen Arzt, wenn die Nebenwirkungen schwerwiegend sind . Das Merkblatt liefert eine Liste weiterer Informationen über mögliche Gegenanzeigen, Warnungen und anderen möglichen Nebenwirkungen.

Schwangerschaft / Stillzeit

Zinnat darf nur während der Schwangerschaft oder Stillzeit in Absprache mit Ihrem Arzt angewendet werden.