Aciclovir

Aciclovir ohne Rezept

Aciclovir ohne Rezept, geht das?


Wusste Sie, dass Sie das antivirale Medikament Aciclovir ohne Rezept Ihres Hausarztes bestellen können? Über die mit Dokteronline.com zusammenarbeitenden Ärzte und Apotheken geht eine Bestellung schnell und einfach mithilfe einer ärztlichen Online-Beratung. Dies geht wie folgt:
- Gehen Sie auf die Bestellseite von Aciclovir und wählen Sie die gewünschte Variante;
- Geben Sie Ihre Daten ein;
- Füllen Sie den persönlichen, medizinischen Fragebogen aus (Online-Beratung);
- Kontrollieren Sie Ihre Bestellung und bezahlen Sie Ihre Medikamente online.
Die Voraussetzung ist, dass der Arzt Ihre Bestellung genehmigt: So können Sie das Medikament ohne Rezept Ihres Hausarztes erwerben. Im Endeffekt bestellen Sie aber doch mit einem ärztlichen Rezept. Bei der Online-Beratung wird von dem jeweiligen Arzt ein Online-Rezept für Sie ausgestellt. Vorausgesetzt natürlich, dass der Arzt mit Ihrer Bestellung einverstanden ist.

Ist Aciclovir rezeptfrei erhältlich?

Aciclovir ist rezeptpflichtig. Sie benötigen also immer ein Rezept eines Diplom-Arztes. Das muss nicht unbedingt Ihr eigener Hausarzt sein. Die Ärzte, die mit Dokteronline.com zusammenarbeiten, dürfen dieses Rezept auch ausstellen. Das geschieht nach einer Online-Beratung: Hierbei beurteilt der Arzt Ihren Gesundheitszustand auf Basis eines medizinischen Fragebogens, den Sie ausfüllen. Genehmigt der jeweilige Arzt Ihre Bestellung, dann berechnet er oder sie die Dosierung und das Online-Rezept wird direkt zu der mit Dokteronline.com zusammenarbeitenden Apotheke gesendet. Innerhalb weniger Tage wird das Medikament zu Ihnen nach Hause geliefert. Selbstverständlich bekommen Sie hierzu eine Bestätigung. Hierin steht auch der Name und die Registrationsnummer des Arztes, der Ihre Anfrage bearbeitet und das Rezept ausgestellt hat.

Wann sollten Sie Aciclovir kaufen?

Sie können Aciclovir ohne Rezept Ihres Hausarztes bestellen, wenn Sie unter dem Herpesvirus leiden. Dieser Virus verursacht unter anderem Lippenherpes, die Geschlechtskrankheit Herpes Genitalis und Gürtelrose. Der Herpesvirus bleibt immer im Körper. Aciclovir heilt den Virus also nicht, sondern bekämpft die Beschwerden, wenn der Virus wieder auftritt. Je früher Sie die Einnahme von Aciclovir beginnen, desto besser. Der Virus kann dann schnell bekämpft werden. Hatten Sie in der Vergangenheit den Herpesvirus, dann sorgen Sie am besten dafür, dass Sie Aciclovir auf Vorrat zu Hause haben. So können Sie direkt etwas unternehmen, wenn die Beschwerden auftreten.

Aciclovir rezeptfrei, aber mit reichlich Informationen

Wer Aciclovir ohne Rezept des eigenen Hausarztes bestellt, muss sich nicht vor Missverständnissen oder Unklarheiten fürchten. Wenn Sie Aciclovir über die mit Dokteronline.com zusammenarbeitenden Apotheken bestellen, werden Sie gründlich zu der Einnahme dieses Medikaments informiert. Die Packungsbeilage können Sie bereits online über die Bestellseite downloaden. Lesen Sie diese bitte sorgfältig, bevor Sie das Medikament einnehmen. Außerdem finden Sie hier auch einen Produkttest und diverse Zusatzinformationen. Die vorgeschriebene Dosierung finden Sie auf der Verpackung. Bitte halten Sie sich an die Dosierungsangabe, die vom Arzt bestimmt wurde. Haben Sie noch Fragen zu dem Bestellprozess dieses Medikaments? Dann können Sie jederzeit gerne Kontakt mit dem Kundenservice aufnehmen.