Directly go to the content
Betnesol

Betnesol

Betnesol-V Lotio 0,1% ist eine Emulsion für die Haut. Der Wirkstoff Betamethason ist ein Corticosteroid (Nebennierenrindenhormon), eine Substanz, die gegen Entzündungsreaktionen in der Haut eingesetzt wird. Beschwerden wie Juckreiz, Schwellungen und Hautrötungen klingen dadurch ab. 

Betnesol-V Lotio 0,1% 

 

Betnesol-V Lotio 0,1% ist eine Emulsion für die Haut. Der Wirkstoff Betamethason ist ein Corticosteroid (Nebennierenrindenhormon), eine Substanz, die gegen Entzündungsreaktionen in der Haut eingesetzt wird. Beschwerden wie Juckreiz, Schwellungen und Hautrötungen klingen dadurch ab. 

 

Inhalt 

Was ist Betnesol-V Lotio 0,1%? 

Wann wird Betnesol-V Lotio 0,1% angewendet? 

Wie wird Betnesol-V Lotio 0,1% angewendet? 

Welche Dosierungen gibt es? 

Welche Nebenwirkungen hat Betnesol-V Lotio 0,1%? 

Wann darf Betnesol-V Lotio 0,1% nicht angewendet werden? 

Kann Betnesol-V Lotio 0,1% in Kombination mit anderen Medikamenten angewendet werden? 

Wo ist Betnesol-V Lotio 0,1% erhältlich? 

Ist Betnesol-V Lotio 0,1% rezeptfrei erhältlich? 

Quellenangaben 

 

Was ist Betnesol-V Lotio 0,1%? 

Betnesol-V Lotio 0,1% ist ein Medikament für die Anwendung auf der Haut. Dieses Arzneimittel enthält ein stark wirksames Nebennierenrindenhormon, das Entzündungsreaktionen in der Haut lindert. 

 

Wann wird Betnesol-V Lotio 0,1% angewendet? 

Corticosteroide werden bei Hauterkrankungen mit Beschwerden wie Juckreiz, Hautrötung, Schuppung und/oder anderen Hautausschlägen eingesetzt. Betnesol-V wird u. a. verschrieben bei: 

  • Psoriasis (Schuppenflechte) 
  • Ekzem 
  • Lichen planus (Knötchenflechte) 
  • Lupus erythematodes (Schmetterlingsflechte) 
  • Juckreiz 

Der Wirkstoff Betamethason lindert die Symptome dieser Erkrankungen, wie z. B. Juckreiz, Schuppung, Rötung und Schwellung. Die Haut kommt schnell zur Ruhe. 

 

Wie wird Betnesol-V Lotio 0,1% angewendet? 

Hinsichtlich der Anwendung richten Sie sich bitte nach den Anweisungen Ihres Arztes oder Apothekers. Allgemeine Richtlinien für die Anwendung von Emulsionen mit dem Wirkstoff Betamethason: 

  • Das Produkt dünn auf die saubere, trockene Haut auftragen. 
  • Emulsion leicht einmassieren. 
  • Nach der Anwendung gründlich die Hände waschen. 
  • Die Emulsion darf nicht in Ihre Augen gelangen. Sollte dies doch geschehen, spülen Sie das betreffende Auge gründlich mit lauwarmem Wasser aus. 
  • Die behandelte Hautstelle darf in der ersten halben Stunde nicht mit Wasser in Berührung kommen. Die Emulsion könnte sonst abgewaschen werden, bevor das Medikament richtig eingezogen ist. 
  • Die Emulsion ist entflammbar. Halten Sie sich daher von offenen Flammen fern, rauchen Sie nicht und verwenden Sie keinen Fön, bis die behandelte Hautstelle vollständig getrocknet ist. 
  • Behandeln Sie jeweils maximal 20 % der gesamten Hautoberfläche und bei Kindern maximal 10 % der Hautoberfläche. 
  • Möglicherweise empfiehlt Ihnen Ihr Arzt, die behandelte Hautstelle vorübergehend abzudecken, um die Wirksamkeit des Medikaments zu erhöhen. Tun Sie dies jedoch nur auf Anraten des Arztes und reinigen Sie die Haut immer gründlich, wenn Sie den Verband wechseln. 
  • Wenden Sie Betnesol-V immer nur so kurz wie möglich an. Sobald die Beschwerden abklingen, können Sie die Anwendung der Emulsion auf eine Erhaltungsdosis reduzieren. Tragen Sie die Emulsion dann z. B. jeden zweiten Tag oder alle paar Tage auf. 
  • Verwenden Sie Betnesol-V Lotio maximal 3 Wochen in Folge und bei Kindern maximal 7 Tage in Folge. 
  • An den Tagen, an denen Sie Betnesol-V nicht anwenden, können Sie die Haut mit einer neutralen, fettenden Creme oder Salbe geschmeidig halten. 

Weitere Informationen über die Anwendung von Betnesol-V Lotio 0,1% finden Sie auf dem Beipackzettel. 

 

Welche Dosierungen gibt es? 

1 ml Betnesol-V Lotio 0,1% enthält 1 mg Betamethason. Ihr Arzt entscheidet, wie oft Sie diese Emulsion auftragen müssen und wie lange Sie dieses Medikament anwenden sollten. 

Die üblichen Dosierungsrichtlinien für Betnesol-V Lotio 0,1%: 

  • Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren: ein- bis zweimal täglich eine dünne Schicht auf die betroffene Hautstelle auftragen. Sobald die Beschwerden abklingen, können Sie die Emulsion in Absprache mit einem Arzt oder Apotheker schrittweise abbauen. 

Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn die Beschwerden anhalten. Für Kinder unter einem (1) Jahr ist dieses Medikament nicht geeignet. Weitere Informationen über die Dosierung von Betnesol-V Lotio 0,1% finden Sie auf dem Beipackzettel. 

 

Welche Nebenwirkungen hat Betnesol-V Lotio 0,1%? 

Obwohl Betnesol-V Lotio meistens gut vertragen wird, können bei der Anwendung dieses Medikaments Nebenwirkungen auftreten. Zu den möglichen Beschwerden zählen: 

  • Hautreizungen an den behandelten Stellen; 
  • Verschlimmerung der Hauterkrankung; 
  • bei längerer Anwendung: Dünnerwerden der Haut (hierdurch entstehen schneller blaue Flecken oder Wunden) oder das Auftreten kleiner narbenähnlicher Linien bzw. farbiger oder hellerer Flecken auf der Haut; 
  • bei längerer Anwendung: mehr Haarwuchs an den behandelten Hautstellen; 
  • bei längerer Anwendung: bestimmte Augenerkrankungen (Grauer Star, Grüner Star). 

Das Risiko von Nebenwirkungen steigt, wenn Sie Corticosteroide über einen längeren Zeitraum oder in großen Mengen einnehmen. Eine vollständige Übersicht über die eventuellen Nebenwirkungen finden Sie auf dem Beipackzettel. Wenden Sie sich an einen Arzt oder Apotheker, wenn Sie Nebenwirkungen feststellen. 

 

Wann darf Betnesol-V Lotio 0,1% nicht angewendet werden? 

Medikamente mit dem Wirkstoff Betamethason sind nicht für jedermann geeignet. Betnesol-V Lotio 0,1 % darf u. a. nicht angewendet werden: 

  • bei Überempfindlichkeit gegen Betamethason oder einen der Hilfsstoffe in der Emulsion (siehe Beipackzettel). 

Dieses Medikament ist nicht zur Behandlung von Hautbeschwerden aufgrund von Akne, Rosazea, Pilz- oder Virusinfektionen, bakteriellen Infektionen oder Parasiten geeignet.  

Besondere Vorsicht mit Betnesol-V Lotio 0,1% ist in folgenden Fällen geboten: 

  • wenn Sie die Emulsion auf das Gesicht auftragen. Bringen Sie das Produkt nicht auf die Augenlider oder um die Augen herum auf. Dies kann bestimmte Augenerkrankungen (Grauer Star, Grüner Star) verursachen. Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Ihr Sehvermögen nachlässt oder andere Augenbeschwerden auftreten. 
  • wenn Sie schwanger sind, schwanger werden wollen oder stillen. Fragen Sie Ihren Arzt, ob Betnesol-V für Sie geeignet ist. Bei Schwangerschaft und in der Stillzeit wird die Anwendung von Betnesol-V in größeren Mengen oder für längere Zeit nicht empfohlen. Sollten Sie dennoch stillen, während Sie Betnesol-V anwenden: Tragen Sie das Medikament nicht auf Ihre Brüste auf; Ihr Baby könnte sonst den Wirkstoff aufnehmen. 

Weitere Warnhinweise über die Anwendung von Betnesol-V Lotio 0,1% finden Sie auf dem Beipackzettel. 

 

Kann Betnesol-V Lotio 0,1% in Kombination mit anderen Medikamenten angewendet werden? 

Verwenden Sie noch andere Medikamente? Dann beachten Sie bitte Folgendes: 

  • Lassen Sie Betnesol-V mindestens eine (1) Stunde einziehen, bevor Sie ein anderes Produkt auf die Haut auftragen (z. B. eine fettende Creme). 
  • Geben Sie bei Ihrer Bestellung an, welche Medikamente Sie verwenden. Ein Arzt weiß, ob Sie diese mit Betnesol-V kombinieren dürfen. 

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf dem Beipackzettel. 

 

Wo ist Betnesol-V Lotio 0,1% erhältlich? 

Betnesol-V Lotio 0,1% ist nur in Apotheken und Online-Apotheken erhältlich. 

 

Ist Betnesol-V Lotio 0,1% rezeptfrei erhältlich? 

Corticosteroide sind verschreibungspflichtig; Betnesol-V Lotio 0,1% ist also nur mit einem ärztlichen Rezept erhältlich. 

 

Quellenangaben 

 

Glaxo Smith Kline. (2017, Juli). Gebrauchsinformation Betnesol-V Lotio 0,1%. GSK-Arzneimittel. Verfügbar unter https://www.gsk-arzneimittel.de/directory [05. Januar 2021]. 

Niederländischer Apothekerverband. (2020, 26. Oktober). Betamethason auf der Haut. Apotheek.nl. https://www.apotheek.nl/medicijnen/betamethason-op-de-huid?product=betamethason-op-de-huid 

Lubliner, A. (2019, 19. März). Betnesol-V Lotio 0,10%: Wirkung & Dosierung. Onmeda.de. https://www.onmeda.de/Medikament/Betnesol-V+Lotio+0,10-prozent—wirkung+dosierung.html 

Institut für Gesundheitsleistungen Niederlande. (s.d.). Betamethason (in der Dermatologie). FK Online. Verfügbar unter https://www.farmacotherapeutischkompas.nl/bladeren/preparaatteksten/b/betamethason__in_de_dermatologie_ [05. Januar 2021]