Celebrex

Celebrex

Celebrex ist ein entzündungshemmendes Schmerzmittel, oder auch NSAR (nichtsteroidalen Antirheumatika). Diese Art von Schmerzmittel sorgt dafür, dass die Produktion von Prostaglandine, ein körpereigener Stoff, der ein Schmerzgefühl, Entzündungsreaktionen und Fieber verursacht, gehemmt wird. Mehr Info

Ein Arzt beurteilt Ihre Anfrage und stellt gegebenenfalls ein Rezept aus. Das Rezept wird an eine Apotheke weitergeleitet. Die wiederum schickt Ihnen das Medikament innerhalb von 1 bis 3 Arbeitstagen zu. Hier finden Sie weitere Informationen zur Abwicklung.

Produkt
Gesamtbetrag (beinhaltet die Rezept- und Servicegebühr)
Produkt – Gesamtbetrag (beinhaltet die Rezept- und Servicegebühr)

Was ist Celebrex?

Celebrex ist ein entzündungshemmendes Schmerzmittel, oder auch NSAR (nichtsteroidalen Antirheumatika). Diese Art von Schmerzmittel sorgt dafür, dass die Produktion von Prostaglandine, ein körpereigener Stoff, der ein Schmerzgefühl, Entzündungsreaktionen und Fieber verursacht, gehemmt wird. Der wirksame Stoff von Celebrex ist Celecoxib, ein sogenannter COX-2 Bremser. Dieses Arzneimittel ist weniger belastend für die Magenschleimhaut als andere entzündungshemmende Schmerzmittel. Ärzte verschreiben Celebrex darum oft an Menschen, die häufiger an Magen- oder Darmgeschwüren leiden.

Wofür wird Celebrex gebraucht?

Celebrex wird wegen seiner entzündungshemmenden Eigenschaften oft bei rheumatischer Arthritis, Gelenkschmerzen, Arthrose und bei der Krankheit von Bechterew verschieben. Außerdem wird es bei anderen Schmerzbeschwerden, wie Menstruationsschmerzen, Kopfschmerzen oder bei Schmerzen und Fieber bei Grippe eingesetzt.

Wie müssen Sie Celebrex gebrauchen?

Die Celebrex-Kapseln müssen im Ganzen mit etwas Flüssigkeit eingenommen werden, am besten während oder nach einer Mahlzeit, um Magen-Darm-Beschwerden vorzubeugen. Die schmerzlindernde Wirkung von Celebrex hält lange an: Schmerzen werden für 12 bis 24 Stunden gelindert. Symptome von (Gelenk-)Entzündungen, wie Rötungen und Schwellungen nehmen innerhalb weniger Tage oder Wochen ab. Der Arzt bestimmt, wie lange Sie dieses Arzneimittel einnehmen müssen.

Dosierung

Celebrex ist in Kapseln mit 100mg und 200mg erhältlich. Die gebräuchliche Dosierung für Erwachsene ist 200mg pro Tag. Sie können dies in einer Dosis einnehmen, oder mit zwei Kapseln mit jeweils 100mg. Halten Sie sich jedoch immer an die Dosierung, die Ihr Arzt vorschreibt! Celebrex ist nicht für Kinder geeignet.

Nebenwirkungen

Celebrex kann so wie andere Medikamente auch, Nebenwirkungen verursachen. Allerdings ist hiervon nicht jeder Patient betroffen. Mögliche Nebenwirkungen von Celebrex sind unter anderem:

  • Erhöhter Blutdruck
  • Magen-Darm-Beschwerden (Dies können Sie vermeiden, indem Sie die Kapseln während einer Mahlzeit einnehmen!)
  • Hautausschlag

Für eine vollständige Liste mit eventuellen Kontraindikationen, Hinweisen und weiteren Nebenwirkungen nehmen Sie bitte den Beipackzettel zur Hand!

Schwangerschaft / Alkohol / Verkehrstüchtigkeit

Celebrex darf nicht während der Schwangerschaft oder während des Stillens eingenommen werden. Befragen Sie Ihren Arzt, um eine andere Art von Schmerzmittel verschrieben zu bekommen! Celebrex verursacht in manchen Fällen Schwindel, Schläfrigkeit und Benommenheit. Wenn Sie diese Symptome verspüren, dann nehmen Sie bitte Abstand von der Verkehrsteilnahme! Wenn Sie einen empfindlichen Magen haben, oder schnell Schwindel verspüren, dann sollten Sie jeglichen Alkoholkonsum während der Einnahme von Celebrex einstellen. Alkohol kann die Nebenwirkungen, wie z.B. Magenschmerzen und Schwindel, nämlich verstärken.