Directly go to the content
INSTI HIV-Test

INSTI HIV-Test

Mit dem INSTI HIV-Schnelltest können Sie zu Hause feststellen, ob Sie mit dem HI-Virus infiziert wurden. Der Test ist einfach auszuführen und liefert ein schnelles Ergebnis: Das Resultat ist bereits innerhalb weniger Minuten bekannt. Sie können den INSTI HIV-Selbsttest online bei einer der Drogerien bestellen, die mit Dokteronline.com zusammenarbeiten.

Was ist ein INSTI HIV-Test?

Mit dem INSTI HIV-Schnelltest können Sie zu Hause feststellen, ob Sie mit dem HI-Virus infiziert wurden. Der Test ist einfach auszuführen und liefert ein schnelles Ergebnis: Das Resultat ist bereits innerhalb weniger Minuten bekannt. Sie können den INSTI HIV-Selbsttest online bei einer der Drogerien bestellen, die mit Dokteronline.com zusammenarbeiten.

Wofür wird das Produkt verwendet?

Die sexuell übertragbare Krankheit HIV wird durch einen Virus verursacht. Dieses „human immunodeficiency virus“ reduziert die Abwehrkräfte. Hierdurch wird jemand, der mit dem HI-Virus infiziert ist, schneller und häufiger krank. Wenn HIV nicht mit Medikamenten behandelt wird, kann sich diese Krankheit zu Aids entwickeln; bei dieser Erkrankung funktioniert das Immunsystem nicht mehr und der Körper kann sich nicht mehr gegen Krankheiten schützen. Aids kann somit auch zum Tode führen.

Mit dem INSTI HIV-Test können Sie in Ruhe und in Ihrer gewohnten Umgebung kontrollieren, ob Sie den HI-Virus in Ihrem Blut haben. Ist dies tatsächlich der Fall, dann können Sie sich mit Medikamenten behandeln lassen. HIV ist leider (noch) nicht heilbar, aber mit den richtigen Medikamenten kann der Virus zum Stillstand gebracht werden. Es ist jedoch sehr wichtig, die Behandlung so schnell wie möglich zu beginnen. Das Risiko, dass das Abwehrsystem angegriffen wird, ist dann äußerst klein. Außerdem kann eine frühzeitige Behandlung dafür sorgen, dass Sie den Virus auch nicht mehr an andere übertragen können.

Wie funktioniert der INSTI HIV-Test?

Der INSTI HIV-Test funktioniert auf Basis einer Blutanalyse. Der Test kontrolliert, ob in Ihrem Blut HIV1- und HIV2-Antikörper vorhanden sind. Der Körper produziert diese Antikörper, nachdem Sie sich mit dem Virus infiziert haben. Meist liegen zwischen der Infizierung und der Produktion der Antikörper einige Wochen. Aus diesem Grund ist es ratsam, den Test erst 22 Tage nach der möglichen Infizierung durchzuführen, um eine falsche Diagnose zu verhindern. Ist das Ergebnis des Tests negativ (es wurden keine Antikörper gefunden), dann können Sie den Test nach ungefähr drei Monaten zur Sicherheit noch einmal wiederholen.

Wie verwenden Sie den INSTI HIV-Test?

Die mit Dokteronline.com zusammenarbeitenden Drogerien vertreiben den INSTI HIV-Schnelltest online. Die Anwendung des Tests ist einfach:

  • Reiben Sie über einen Finger, bis dieser warm ist.
  • Pieken Sie mit der gelieferten Nadel ein kleines Loch in die Seite der Fingerspitze.
  • Saugen Sie mit der Pipette einen Tropfen Blut auf.
  • Lassen Sie das Blut in Flasche 1 einlaufen.
  • Schütteln Sie gut und gießen Sie die Lösung in die Testmembran. Warten Sie, bis die Flüssigkeit aufgenommen wurde.
  • Schütteln Sie Flasche 2 und gießen Sie den Inhalt in die Membran. Warten Sie, bis die Flüssigkeit aufgenommen wurde.
  • Schütteln Sie Flasche 3 und fügen Sie auch diese Flüssigkeit an die Membran hinzu.
  • In der Membran erscheint nun innerhalb von fünf Minuten das Ergebnis.

Es gibt drei mögliche Ergebnisse:

  • Ein blauer Streifen: Es wurden keine Antikörper gefunden. Es kann keine HIV-Infizierung festgestellt werden.
  • Zwei blaue Streifen: Es wurden Antikörper gefunden. Das Risiko ist sehr groß, dass Sie sich mit HIV angesteckt haben. Nehmen Sie Kontakt mit einem Arzt auf.
  • Keine blauen Streifen: Der Test wurde nicht richtig ausgeführt. Verwenden Sie einen neuen Test.

Lesen Sie vor der Anwendung die INSTI HIV-Testgebrauchsanleitung.