Opatanol

Opatanol

Opatanol-Augentropfen enthalten Olopatadin, was ein Anti-Allergie-Medikament ist. Dieses Arzneimittel lindert Augenbeschwerden, die als Folge einer Überempfindlichkeit gegenüber einem bestimmten Stoff entstehen. Mehr Info

Ein Arzt beurteilt Ihre Anfrage und stellt gegebenenfalls ein Rezept aus. Das Rezept wird an eine Apotheke weitergeleitet. Die wiederum schickt Ihnen das Medikament innerhalb von 1 bis 3 Arbeitstagen zu. Hier finden Sie weitere Informationen zur Abwicklung.

Produkt
Gesamtbetrag (beinhaltet die Rezept- und Servicegebühr)
Produkt – Gesamtbetrag (beinhaltet die Rezept- und Servicegebühr)

Was ist Opatanol?

Opatanol-Augentropfen enthalten Olopatadin, was ein Anti-Allergie-Medikament ist. Dieses Arzneimittel lindert Augenbeschwerden, die als Folge einer Überempfindlichkeit gegenüber einem bestimmten Stoff entstehen. Sie können Opatanol online bei einer der Apotheken kaufen, die mit Dokteronline.com zusammenarbeiten. Das nötige Rezept wird Ihnen von einem unserer erfahrenen Ärzte ausgestellt.

Wofür wird das Medikament eingesetzt?

Ärzte verschreiben Opatanol-Augentropfen bei allergischer Konjunktivitis, was eine Augenentzündung aufgrund einer Allergie ist. Das Auge reagiert in diesem Fall empfindlich auf Pollen, Hausstaub, Rauch, Haustierhaare oder einen anderen Stoff. Die Beschwerden, die zu dieser Krankheit gehören, sind unter anderem Juckreiz, ein brennendes Gefühl im Auge, ein rotdurchlaufenes Auge und/oder Eiterbildung im Auge. Der wirksame Stoff in Opatanol unterdrückt die Empfindlichkeitsreaktionen, sodass die Augenbeschwerden schnell gelindert werden.

Wie verwenden Sie Opatanol richtig?

Waschen Sie vor der Anwendung gründlich Ihre Hände. Öffnen Sie das Fläschchen, ziehen Sie das untere Augenlid etwas nach unten und tröpfeln Sie die Flüssigkeit in die Rille. Schließen Sie nach der Anwendung direkt das Fläschchen und waschen Sie erneut Ihre Hände. Lassen Sie die Spitze des Fläschchens nie in Kontakt mit dem Auge oder mit Ihren Händen kommen; so bleibt der Inhalt steril. Tragen Sie Kontaktlinsen, dann nehmen Sie diese vor der Anwendung aus dem Auge. Warten Sie nach dem Tröpfeln eine viertel Stunde bevor Sie die Kontaktlinse wieder einsetzen. Nach dem Öffnen des Fläschchens sind die Augentropfen vier Wochen lang haltbar. Danach ist der Inhalt nicht mehr zur Anwendung geeignet.

Dosierung

Die mit Dokteronline.com zusammenarbeitenden Apotheken vertreiben Opatanol online. Wenn der Arzt nichts anderes vorschreibt, dann ist die allgemein empfohlene Dosierung von Opatanol wie folgt:

  • Erwachsene: zweimal täglich einen Tropfen in das betroffene Auge tröpfeln.

Ein Arzt bestimmt, wie lange Sie die Augentropfen anwenden müssen. Für Kinder kann eine entsprechend niedrigere Dosierung verschrieben werden. Verwenden Sie das Arzneimittel nicht bei Kindern, die jünger als drei Jahre sind. Lesen Sie vor der ersten Anwendung gründlich die Packungsbeilage.

Nebenwirkungen

Opatanol-Augentropfen können in seltenen Fällen Nebenwirkungen verursachen. Dies ist jedoch nicht bei jedem Patienten der Fall. Nebenwirkungen, die eventuell auftreten können, sind beispielsweise:

  • Irritationen des behandelten Auges;
  • Trockene Augen;
  • Kopfschmerzen;
  • Müdigkeit;
  • Schwindel;
  • Empfindlichkeit gegenüber Licht.

Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie diese oder andere Nebenwirkungen erfahren. In der Packungsbeilage finden Sie mehr Informationen zu diesem Thema.

Wann dürfen Sie dieses Medikament nicht verwenden?

Opatanol ist nicht für jedermann ein geeignetes Arzneimittel. Bitte nehmen Sie Abstand von diesem Medikament, wenn Sie:

  • allergisch oder empfindlich auf Olopatadin oder einen der anderen Inhaltsstoffe reagieren;
  • stillen.

Verwenden Sie noch weitere Medikamente? Dann fragen Sie bitte Ihren Arzt, ob Sie diese sicher mit Opatanol kombinieren können. Müssen Sie noch weitere Medikamente im Auge anwenden, dann warten Sie in jedem Fall mindestens fünf Minuten bevor Sie dieses Mittel ins Auge bringen.

Schwangerschaft / Verkehrstüchtigkeit / Alkohol

Sind Sie schwanger? Bitte verwenden Sie Opatanol dann ausschließlich nach einer ärztlichen Beratung. Frauen, die stillen, dürfen Opatanol nicht verwenden. Nach der Anwendung der Tropfen können Sie vorübergehend etwas weniger scharf sehen. Warten Sie bitte bis Ihre Sicht wieder vollständig hergestellt ist, bevor Sie am Verkehr teilnehmen. Es gibt keine Hinweise, was den Alkoholkonsum in Verbindung mit diesem Medikament betrifft.