Zuverlässiger Service seit fast 20 Jahren
Schnelle und korrekte Lieferung nach Hause
Professionell und kompetent

Cerascreen® Lebensmittel-Reaktionstest 

Der Lebensmittel-Reaktionstest von cerascreen® gibt Aufschluss darüber, ob Sie auf bestimmte Lebensmittel überempfindlich reagieren. Dazu wird Ihr Blut in einem Labor auf Unverträglichkeiten und Allergien gegen rund 40 Lebensmittel untersucht. Das Ergebnis erhalten Sie nach einigen Tagen.

Was ist ein Lebensmittel-Reaktionstest?

Der Lebensmittel-Reaktionstest misst die Konzentration von IgE- und IgG4-Antikörpern in Ihrem Blut. Ein erhöhter Wert dieser Antikörper deutet auf eine Allergie oder Unverträglichkeit hin. Im Labor wird Ihr Blut auf Antikörper gegen rund 40 verschiedene Lebensmittel untersucht.

Für den Test brauchen Sie lediglich ein paar Blutstropfen bei sich abzunehmen und an ein Labor zu schicken.

Sie erhalten einen umfassenden Ergebnisbericht mit Angaben zur Konzentration von Antikörpern gegen bestimmte Nahrungsmittel. Ebenfalls im Bericht enthalten: Informationen über Unverträglichkeiten und Allergien, über mögliche weitere Untersuchungen und über ausgewogene Ernährung bei einer Nahrungsmittelallergie oder -unverträglichkeit.

Wann wird der Lebensmittel-Reaktionstest angewendet?

Dieser Test ist für Menschen gedacht, die wissen wollen, ob sie überempfindlich auf bestimmte Lebensmittel reagieren. Bei einer Nahrungsmittelallergie oder - unverträglichkeit können verschiedene Symptome auftreten, wie z. B.

  • Juckreiz oder Brennen im Mund,
  • Hautreizungen,
  • Müdigkeit,
  • Magen-Darm-Beschwerden,
  • Atemwegsbeschwerden.

Es gibt viele Lebensmittel, die diese Symptome verursachen können. Zu den häufigen Auslösern gehören Nüsse, Schalentiere, Hülsenfrüchte, Weizenprodukte und Fisch. Beim Lebensmittel-Reaktionstest wird Ihr Blut auf Überempfindlichkeit gegen rund 40 verschiedene Lebensmittel untersucht.

Bitte beachten Sie: Der Lebensmittel-Reaktionstest liefert keine Informationen über Unverträglichkeiten gegenüber Lactose, Fructose, Sorbit, Histamin und Gluten. Dafür gibt es andere Tests.

Wie wird der Lebensmittel-Reaktionstest angewendet?

Lesen Sie vor der Verwendung des Tests die mitgelieferte Gebrauchsanleitung. Dort steht, wie der Test genau funktioniert. Allgemeine Richtlinien für die Anwendung des Lebensmittel-Reaktionstests:

  • Ernähren Sie sich zwei Wochen vor dem Test so abwechslungsreich wie möglich. So kann der Allergietest möglichst viele verschiedene Immunreaktionen erfassen. Verzichten Sie jedoch auf Lebensmittel, von denen Sie wissen, dass Sie stark darauf reagieren.
  • Nehmen Sie vor dem Test keine Antihistaminika ein (Medikamente zur Unterdrückung allergischer Reaktionen). Diese könnten das Ergebnis beeinflussen.
  • Alle benötigten Teile aus dem Testkit auf einem Tisch bereitlegen.
  • Hände waschen und den Finger, in den Sie stechen wollen, eine Weile unter fließendes, warmes Wasser halten. Auf diese Weise regen Sie die Blutzirkulation an. Auch Armkreisen mit gestrecktem Arm hilft.
  • Die Fingerspitze mit dem Alkoholtupfer desinfizieren.
  • Die Lanzette der Verpackung entnehmen und damit seitlich in die Fingerbeere stechen. Befolgen Sie hierbei die Anweisungen in der Gebrauchsanleitung.
  • Den ersten Blutstropfen mit dem saugfähigen Tüchlein wegwischen.
  • Die nächsten 4 Blutstropfen auf die Trockenblutkarte fallen lassen. Wichtig: Jeder Tropfen muss exakt in einem eigenen Kreis landen. Befolgen Sie hierbei die Anweisungen in der Gebrauchsanleitung.
  • Die Karte auf einer ebenen Fläche 1 bis 2 Stunden lang trocknen lassen. Legen Sie die Karte nicht in die Sonne.
  • Den Aufkleber mit dem Code von der Test-ID-Karte ablösen und auf die Trockenblutkarte kleben. Die Test-ID-Karte gut aufbewahren. Diese brauchen Sie, um die Ergebnisse einsehen zu können.
  • Die Trockenblutkarte in den Rückumschlag stecken und unverzüglich mit der Post verschicken. Eine Briefmarke ist nicht erforderlich.
  • Sie benötigen einen Account in der App oder auf der Website des Herstellers, um den Test zu aktivieren und Ihr Ergebnis abzurufen.
  • Weist der Test auf eine Überempfindlichkeitsreaktion auf ein bestimmtes Lebensmittel hin? Besprechen Sie dies dann mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin.

Weitere Informationen über die Anwendung dieses Tests finden Sie in der Gebrauchsanleitung.

Bitte beachten Sie: Dieser Test ist nur für Erwachsene bestimmt. Wenden Sie den Test nicht an, wenn Sie an Hämophilie oder einer durch Blut übertragbaren Virusinfektion wie HIV oder Hepatitis leiden. Sind Sie schwanger oder stillen Sie? Lassen Sie sich dann vorher ärztlich beraten und besprechen Sie auch die eventuellen Ergebnisse mit einem Arzt. Weitere Informationen über diesen Hinweis sowie andere Warnhinweise stehen in der Gebrauchsanleitung.

Ist der Lebensmittel-Reaktionstest rezeptfrei erhältlich?

Der Lebensmittel-Reaktionstest von cerascreen® kann ohne ärztliches Rezept bestellt werden.

Zusammenarbeit mit Ärzten

Sie wissen natürlich selbst, was gut für Sie ist und was nicht. Trotzdem ist es nicht immer leicht, die richtige Wahl zu treffen. Wir sind Dokteronline. Ein überzeugter Verfechter von Eigenregie, wenn es um Ihre Gesundheit geht.

Dr. E. Tanase

Arzt für Allgemeinmedizin

Dr. H.K. Benkert

Arzt für Allgemeinmedizin

Dr. P. Mester

Arzt für Allgemeinmedizin
Zurück zum Seitenanfang