Zopiclon

​​Das Schlafmittel Zopiclon wirkt dämpfend und macht schläfrig. Des weiteren ist es muskelentspannend und angstlösend. Die Wirkung setzt innerhalb einer Stunde ein und hält ungefähr 6 bis 8 Stunden an. Mehr Info

Ein Arzt beurteilt Ihre Anfrage und stellt gegebenenfalls ein Rezept aus. Das Rezept wird an eine Apotheke weitergeleitet. Diese wiederum schickt Ihnen das Medikament innerhalb von 1 bis 3 Arbeitstagen zu. Hier finden Sie weitere Informationen zur Abwicklung.

Produkt
Gesamtbetrag (beinhaltet die Rezept- und Servicegebühr)
Produkt – Gesamtbetrag (beinhaltet die Rezept- und Servicegebühr)
Packungsbeilage(n)

Dieses Produkt wird in einer neutralen Verpackung ohne Markennamen versandt, betrifft aber immer das Original-Markenprodukt. Diese modifizierte Verpackung entspricht den Vorschriften für dieses Medikament.

​​Zopiclon ist ein Schlafmittel. Der Wirkstoff Zopiclon gehört zur Arzneimittelart der Hypnotika: Medikamente, die Schlafstörungen verringern. Für Kinder ist Zopiclon nicht geeignet. ​ 

Was ist Zopiclon? 

​​Das Schlafmittel Zopiclon wirkt dämpfend und macht schläfrig. Des weiteren ist es muskelentspannend und angstlösend. Die Wirkung setzt innerhalb einer Stunde ein und hält ungefähr 6 bis 8 Stunden an.  ​ 

Wann wird Zopiclon angewendet? 

​​Zopiclon wird bei Schlafstörungen verschrieben. Zu diesen Beschwerden gehören u.a.:​ 

  • ​​Einschlafstörungen;​ 
  • ​​Durchschlafstörungen (nachts öfter wach werden);​ 
  • ​​morgendliches Früherwachen. 

​​ ​​Schlafstörungen entwickeln sich zum Beispiel durch Stress, Spannungen oder Sorgen, eine Depression oder Ängste. Manchmal werden sie auch durch körperliche Beschwerden verursacht. Schlechter Schlaf hat am folgenden Tag Müdigkeit zur Folge. Das kann wiederum zu Konzentrationsschwäche, Reizbarkeit und Energiemangel führen. Wenn eine Anpassung der Lebensumstände nicht zu besserem Schlaf verhilft, kann Ihnen Ihr Arzt zeitlich befristet ein Schlafmittel wie Zopiclon verschreiben. ​ 

Wie wird Zopiclon angewendet? 

​​Zopiclon-Tabletten wirken schnell. Sie werden unmittelbar vor dem Schlafengehen eingenommen. Die üblichen Richtlinien für die Einnahme dieses Schlafmittels lauten wie folgt: 

  • ​​Die Tablette wird mit ausreichend Flüssigkeit geschluckt. Zerkauen Sie die Tablette nicht.​ 
  • ​​Sorgen Sie dafür, dass Sie kurz nach der Einnahme der Tablette zu Bett gehen können. Die Wirkung des Schlafmittels setzt innerhalb einer Stunde ein.​ 
  • ​​Die Dauer der Anwendung sollte so kurz wie möglich sein, um eine Gewöhnung und Abhängigkeit zu verhindern. Zopiclon darf nicht länger als zwei bis drei Wochen in Folge eingenommen werden.​ 
  • Trinken Sie keinen Alkohol, solange Sie Zopiclon anwenden. Alkoholische Getränke können die dämpfende Wirkung dieses Schlafmittels auslösen und verstärken. Dies kann zu gefährlichen Situationen führen. Am Straßenverkehr darf frühestens 16 Stunden nach der Einnahme von 7,5 mg Zopiclon teilgenommen werden. 
  • Fahren Sie keine Fahrzeuge, wenn bei Ihnen Nebenwirkungen wie Schwindel, Benommenheit oder Schläfrigkeit auftreten. 
  • Haben Sie dieses Schlafmittel mehrere Tage in Folge eingenommen? Verringern Sie dann die Anwendung schrittweise, um Entzugserscheinungen zu vermeiden.  

Auf dem Beipackzettel finden Sie weitere Informationen zur Anwendung dieser Schlaftabletten. 

Welche Dosierungen gibt es? 

​​Zopiclon ist in Tabletten von 3,75 mg und 7,5 mg erhältlich. Ihr Arzt entscheidet, welche Dosierung für Sie geeignet ist. Die üblichen Dosierungsrichtlinien lauten wie folgt:​ 

  • ​​Erwachsene: einmal täglich 7,5 mg unmittelbar vor dem Schlafengehen;​ 
  • ​​ältere Patienten: einmal täglich 3,75 mg unmittelbar vor dem Schlafengehen. Gegebenenfalls empfiehlt Ihnen Ihr Arzt eine Erhöhung der Dosis auf 7,5 mg pro Tag.​ 

​​Nehmen Sie nie mehr als eine Tagesdosis ein, auch nicht, wenn das Schlafmittel nicht gut wirkt. Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist Zopiclon nicht geeignet. Auf dem Beipackzettel finden Sie weitere Informationen über die Dosierung dieses Schlafmittels.​ 

Welche Nebenwirkungen hat Zopiclon? 

​​Dieses Schlafmittel kann Nebenwirkungen verursachen. Dazu gehören unter anderem die folgenden Beschwerden:​ 

  • ​​Geschmacksstörung (bitterer Geschmack);​ 
  • ​​Schläfrigkeit, Müdigkeit, Benommenheit;​ 
  • ​​Schwindel;​ 
  • Kopfschmerzen; 
  • Magen- und/oder Darm-Beschwerden; 
  • Mundtrockenheit. 

Eine vollständige Übersicht über die möglichen Nebenwirkungen finden Sie auf dem Beipackzettel. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn starke oder länger anhaltende Nebenwirkungen auftreten.  

Wann darf Zopiclon nicht angewendet werden? 

​​Zopiclon ist nicht für jedermann ein geeignetes Schlafmittel. Nehmen Sie die Tabletten nicht ein bei:​ 

  • ​​Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff Zopiclon oder einen der Hilfsstoffe in der Tablette;​ 
  • ​​einer schweren Form von Muskelerschlaffung (Myasthenia gravis); ​ 
  • ​​schwerer Ateminsuffizienz;​ 
  • schwerer Leberinsuffizienz;  
  • Schlafapnoe. 

In den folgenden Fällen ist mit der Anwendung dieses Schlafmittels besondere Vorsicht geboten: 

  • bei Leber-, Nieren oder Ateminsuffizienz; 
  • bei zurückliegendem oder aktuellem Alkoholmissbrauch oder Drogenabhängigkeit; 
  • wenn Ihr Arzt bei Ihnen eine Persönlichkeitsstörung festgestellt hat; 
  • wenn Sie dieses Schlafmittel erst vor Kurzem angewendet haben oder Sie ein ähnliches Medikament länger als 4 Wochen eingenommen haben; 
  • wenn Sie der Meinung sind, die Einnahme von Zopiclon oder anderer Schlafmittel nicht beenden zu können. 

Bei Schwangerschaft wenden Sie Zopiclon ausschließlich nach Absprache mit Ihrem Arzt an. Nehmen Sie dieses Schlafmittel niemals während der letzten drei Monate der Schwangerschaft und während der Geburt ein.  

Der Wirkstoff Zopiclon wird teilweise in der Muttermilch ausgeschieden. Dadurch können beim Kind Nebenwirkungen auftreten. Konsultieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie Zopiclon während der Stillzeit einnehmen wollen. 

Weitere Informationen zu diesen Warnhinweisen finden Sie auf dem Beipackzettel. 

Kann Zopiclon in Kombination mit anderen Medikamenten angewendet werden? 

​​Bei diesem Schlafmittel kann eine Wechselwirkung mit anderen Medikamenten auftreten. Zu diesen Arzneimitteln gehören u.a.:​ 

  • ​​bestimmte Antipsychotika und Antidepressiva (Medikamente gegen psychische Erkrankungen und Depressionen);​ 
  • ​​bestimmte Antiepileptika (Medikamente gegen Epilepsie);​ 
  • andere (Schlaf-) Mittel aus der Medikamentengruppe Hypnotika; 
  • morphinartige Schmerzmittel wie Codein, Morphin, Oxycodon; 
  • Anästhetika (Mittel, um jemanden in Narkose zu versetzen); 
  • bestimme Antihistaminika (Mittel gegen Allergiebeschwerden wie Heuschnupfen); 
  • bestimmte Antibiotika, einschließlich Erythromycin und Rifampicin; 
  • bestimmte Antipilzmittel, einschließlich Ketoconazol; 
  • Ritonavir, ein Virenhemmer, der unter anderem zur Therapie von AIDS eingesetzt wird. 

Fragen Sie Ihren Arzt, ob und wie Sie diese Arzneimittel mit Zopiclon kombinieren können. Auf dem Beipackzettel finden Sie weitere Informationen zu diesem Thema. 

Wo ist Zopiclon erhältlich? 

Zopiclon ist in registrierten Apotheken erhältlich. Starke Schlafmittel wie Zopiclon werden nicht in Drogerien verkauft. 

Ist Zopiclon rezeptfrei erhältlich? 

Dieses Schlafmittel ist verschreibungspflichtig. Zopiclon ist nur auf ärztliches Rezept in Apotheken erhältlich. 

Quellenangaben 

College ter Beoordeling van Geneesmiddelen. (2018, 01. Juli). Zopiclon Aurobindo 3,75 mg, filmomhulde tabletten | Geneesmiddeleninformatiebank [Zopiclon Aurobindo 3,75 mg, Filmtabletten | Geneesmiddeleninformatiebank]. Verfügbar unter https://www.geneesmiddeleninformatiebank.nl/ords/f?p=111:3::SEARCH:NO::P0_DOMAIN,P0_LANG,P3_RVG1:H,NL,121122 [29. April 2020] 

KNMP. (2019, 09. April). Zopiclon - Apotheek.nl. Verfügbar unter https://www.apotheek.nl/medicijnen/zopiclon#! [29. April 2020] 

Nederlands Huisartsen Genootschap. (2018, 09. August). Ik gebruik een slaapmiddel | Thuisarts  [Ich nehme ein Schlafmittel ein | Thuisarts]. Verfügbar unter https://www.thuisarts.nl/slaapproblemen/ik-gebruik-slaapmiddel [29. April 2020] 

Zorginstituut Nederland. (s.d.). Zopiclon - FarmacotherapeutischKompas. Verfügbar unter https://www.farmacotherapeutischkompas.nl/bladeren/preparaatteksten/z/zopiclon#samenstelling [29. April 2020] 

Beurteilt von:

Arco Verhoog, Apotheker
Registrierungsnummer: BIG: 19065378617

Nach seinem Pharmaziestudium an der Reichsuniversität Groningen arbeitete Arco Verhoog von 2005 bis 2008 als Apotheker in den Niederlanden und auf St. Martin. Seit 2008 ist er als leitender Apotheker auf Curaçao tätig.