Catapres (Catapresan)

Catapres (Catapresan)

0 / 5 Basierend auf 0 Review(s)

Catapres (Catapresan) ist ein blutdrucksenkendes Mittel. Der Wirkstoff Clonidin weitet die Blutgefäße, wodurch der Blutdruck gesenkt wird. Dieses Mittel ist rezeptpflichtig. Mehr Info

Preis ab
83,20 € (inkl. MwSt.)
Verfügbarkeit
Vorrätig
Versand
Kostenlos
Rezeptpflichtig
Ja (Preis inkl. ärztl. Konsultation)

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

  • MisterCash
  • Klarna
  • Bitcoin
  • Sofort
  • Uberweisung
  • Giropay
Produkt
Preis (inkl. Konsultation)
Produkt – Preis (inkl. Konsultation)
Packungsbeilage(n)

Was ist Catapres (Catapresan)?

Catapres (Catapresan) ist ein blutdrucksenkendes Mittel. Der Wirkstoff Clonidin weitet die Blutgefäße, wodurch der Blutdruck gesenkt wird. Dieses Mittel ist rezeptpflichtig.

Wofür wird dieses Medikament angewendet?

Catapres (Catapresan) wird Frauen während der Menopause bei bestimmten Wechseljahresbeschwerden (wie Hitzewallungen und Schweißausbrüche) und zur Behandlung eines erhöhten Blutdrucks (Hypertensie) verschrieben. Ärzte verschreiben dieses Medikament manchmal auch um Entzugserscheinungen bei Suchterkrankungen zu behandeln oder um einer Migräneattacke vorzubeugen.

Wie wird Catapres (Catapresan) angewandt?

Nehmen Sie die Tabletten von Catapres (Catapresan) unzerkaut zu einer festgelegten Tageszeit ein. Sie können dieses Medikament während oder außerhalb einer Mahlzeit einnehmen. Falls die Beschwerden auch nach einer bestimmten Anzahl von Wochen noch nicht vorüber gegangen sind dann sollten Sie Ihren Arzt darüber informieren. Setzen Sie die Einnahme von Catapres (Catapresan) niemals mit einem mal ab, sondern folgen Sie diesbezüglich dem Entwöhnungsschema. Hierdurch wird möglichen Entzugserscheinungen vorgebeugt. Sie erhalten im Beipackzettel weitere Informationen bezüglich der Einnahme dieses Medikamentes.

Dosierung

Falls der Arzt keine anderweitige Einnahme anordnet, dann wird Catapres (Catapresan) zur Behandlung von Wechseljahresbeschwerden wie folgt eingenommen:

  • Erwachsene Frauen: Zweimal täglich 0,050 bis 0,075 mg.
Bei einem zu hohen Blutdruck gelten die folgenden Dosierungshinweise:
  • Erwachsene: dreimal täglich 0,075 mg. Der Arzt kann die Beginndosierung im Laufe der Zeit entsprechend anpassen.
Zur Behandlung anderer Krankheiten kann der Arzt noch eine andere Dosierung verordnen. Catapres (Catapresan) ist nicht für Kinder geeignet. Weichen Sie nicht von der verordneten Dosierung ab und lesen Sie sich vor der Einnahme den Beipackzettel durch.

Nebenwirkungen

Eine Behandlung mit Catapres (Catapresan) kann in einigen Fällen Nebenwirkungen hervorrufen. Dabei handelt es sich unter anderem um die nachfolgenden Beschwerden:

  • Benommenheit, Bewusstseinsstörung, Schwindel (besonders zu Anfang der Behandlung);
  • Mundtrockenheit;
  • Magen-Darm-Beschwerden wie Appetitlosigkeit, Übelkeit, erbrechen, Durchfall oder Verstopfungen.
Diese Nebenwirkungen gehen nach einer gewissen Zeit wieder vorüber. Falls Sie auch noch nach einigen Wochen unter diesen Beschwerden leiden, dann sollten Sie diesbezüglich mit Ihrem Arzt sprechen. Sie finden in dem Beipackzettel eine abschließende Übersicht zu den möglichen Nebenwirkungen.

Wann sollte man dieses Medikament besser nicht einnehmen?

Catapres (Catapresan) ist nicht für jeden das geeignete Medikament. Nehmen Sie dieses Medikament nicht ein, falls Sie:

  • Auf Clonidin oder einen der übrigen Bestandteile allergisch reagieren;
  • Unter einer ernsten Herz-Rhythmusstörung leiden wodurch der Herzschlag gesenkt ist;
  • Weitere blutdrucksenkende Medikamente einnehmen;
  • Medikamente einnehmen die einen negativen Einfluss auf den Herzrhythmus haben;
  • Unter einem zu niedrigen Blutdruck oder einer Nierenerkrankung leiden (nur falls Sie Catapres (Catapresan) zur Behandlung von Entzugserscheinungen einnehmen).
Falls Sie unter anderen Gesundheitsproblemen leiden oder weitere Medikamente einnehmen, dann müssen Sie bezüglich der Einnahme extra vorsichtig sein. Fragen Sie in diesen Fällen Ihren Arzt ob Sie Catapres (Catapresan) einnehmen können. Sie erhalten im Beipackzettel weitere Informationen über die Kontraindikationen und die Wechselwirkungen von Catapres (Catapresan).

Schwangerschaft / Fahrtauglichkeit / Alkohol

Nehmen Sie dieses Medikament im Falle einer erfolgreichen oder geplanten Schwangerschaft oder während der Stillzeit ausschließlich auf ärztlichen Rat hin ein.

Da dieses Medikament Nebenwirkungen wie Schwindel, Benommenheit oder Schläfrigkeit hervorrufen kann sollten Sie nicht aktiv am Straßenverkehr teilnehmen sobald Sie diese Nebenwirkungen erfahren.

Alkohol kann diese Nebenwirkungen hervorrufen oder verschlimmern. Konsumieren Sie daher während der Einnahme dieses Medikaments besser keinen Alkohol.

Review(s) (0)

Produktbewertung - Catapres (Catapresan)

Sie haben nicht alle Felder (vollständig) ausgefüllt. Kontrollieren Sie bitte die rot umrandeten Eingabefelder.

Sie haben bereits eine Beurteilung zu diesem Produkt geschrieben

Vielen Dank! Ihre Bewertung wird nach erfolgter Freigabe innerhalb von einem Tag veröffentlicht.

Klicken Sie auf den Stern um eine Beurteilung abzugeben