Phenoxymethylpenicillin

Phenoxymethylpenicillin

Phenoxymethylpenicillin ist ein Antibiotikum aus der Gruppe der Penicilline. Es ist ein sogenanntes Schmalspektrumpenicillin, was bedeutet, dass dieses Mittel nur eine bestimmte Anzahl an Bakterien tötet. Mehr Info

Ein Arzt beurteilt Ihre Anfrage und stellt gegebenenfalls ein Rezept aus. Das Rezept wird an eine Apotheke weitergeleitet. Die wiederum schickt Ihnen das Medikament innerhalb von 1 bis 3 Arbeitstagen zu. Hier finden Sie weitere Informationen zur Abwicklung.

Produkt
Gesamtbetrag
Produkt – Gesamtbetrag

Phenoxymethylpenicillin 125 mg/5 ml Lösung zum Einnehmen 100 ml + Rezeptgebühr und Versand

Phenoxymethylpenicillin 125 mg/5 ml zuckerfreie Lösung 100 ml + Rezeptgebühr und Versand

Phenoxymethylpenicillin 250 mg/5 ml Lösung zum Einnehmen 100 ml + Rezeptgebühr und Versand

Phenoxymethylpenicillin 250 mg/5 ml zuckerfreie Lösung 100 ml + Rezeptgebühr und Versand

Was ist Phenoxymethylpenicillin?

Phenoxymethylpenicillin ist ein Antibiotikum aus der Gruppe der Penicilline. Es ist ein sogenanntes Schmalspektrumpenicillin, was bedeutet, dass dieses Mittel nur eine bestimmte Anzahl an Bakterien tötet. Sie können Phenoxymethylpenicillin online bei einer der Apotheken bestellen, die mit Dokteronline.com zusammenarbeiten. Das nötige Rezept wird nach einer Online-Beratung ausgestellt.

Wofür wird das Medikament eingesetzt?

Phenoxymethylpenicillin wirkt vor allem gegen Streptokokken. Dies ist eine bestimmte Bakteriensorte, die unter anderem Scharlach und eine Halsentzündung verursacht. Die ansteckende Krankheit kommt häufig bei Kindern vor und ist an Symptomen, wie Fieber, ein entzündeter Hals, Hautausschlag und einer klumpigen, roten Zunge zu erkennen. Ärzte verschreiben dieses Arzneimittel auch bei Hautinfektionen, beispielsweise bei einem entzündeten Ekzem, Wundrose oder entzündeten Liegewunden. Phenoxymethylpenicillin tötet die Bakterien, die eine Infektion verursachen. Die Beschwerden nehmen innerhalb weniger Tage ab.

Wie nehmen Sie Phenoxymethylpenicillin richtig ein?

Die mit Dokteronline.com zusammenarbeitenden Apotheken vertreiben Phenoxymethylpenicillin in Tabletten-Form sowie in Form einer (zuckerfreien) Lösung. Nehmen Sie das Mittel auf einen leeren Magen ein, am besten ein bis zwei Stunden vor einer Mahlzeit. In der Packungsbeilage finden Sie Informationen dazu, wie Sie das Medikament genau einnehmen müssen. Nehmen Sie das Mittel verteilt über den Tag ein, beispielsweise alle sechs Stunden. Es ist wichtig, dass Sie die Behandlung vollständig abschließen, auch wenn Sie sich bereits vorher besser fühlen. Setzen Sie das Medikament zu früh ab, dann kann die Infektion zurückkehren.

Dosierung

Die mit Dokteronline.com zusammenarbeitenden Apotheken vertreiben Phenoxymethylpenicillin online in verschiedenen Varianten und Stärken. Ein Arzt weiß, welche Dosierung am besten zu Ihren Beschwerden passt und wie lange Sie das Medikament einnehmen müssen. Wenn der Arzt nichts anderes vorschreibt, dann ist die allgemein empfohlene Dosierung von Phenoxymethylpenicillin wie folgt:

  • Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren: alle sechs Stunden 250 mg – 500 mg.
  • Kinder von sechs bis zwölf Jahren: alle sechs Stunden 250 mg.
  • Kinder von eins bis sechs Jahren: alle sechs Stunden 125 mg.

Für Kinder, die jünger als sechs Jahre sind, gilt eine andere Dosierungsempfehlung. Bitte lesen Sie vor der ersten Einnahme gründlich die Packungsbeilage.

Nebenwirkungen

Wenn Sie Antibiotika einnehmen, können unter Umständen Nebenwirkungen auftreten. Dies gilt auch für Phenoxymethylpenicillin, aber die meisten Menschen vertragen dieses Medikament problemlos. Die Nebenwirkungen, die Sie erfahren könnten, sind unter anderem:

  • Magen-Darm-Probleme, wie Übelkeit, Bauchschmerzen, Erbrechen und/oder Durchfall;
  • Empfindlichkeitsreaktionen der Haut, wie Nesselrose und stellenweise Feuchtigkeitsansammlungen.

Erfahren Sie Nebenwirkungen, dann konsultieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker. In der Packungsbeilage finden Sie mehr Informationen zu diesem Thema.

Wann dürfen Sie dieses Medikament nicht einnehmen?

Phenoxymethylpenicillin ist nicht für jedermann ein geeignetes Arzneimittel. Bitte nehmen Sie Abstand von diesem Medikament, wenn Sie:

  • allergisch oder empfindlich auf Phenoxymethylpenicillin oder einen der anderen Inhaltsstoffe (siehe Packungsbeilage) reagieren;
  • empfindlich auf andere Penicillinsorten reagieren.

Nehmen Sie noch weitere Medikamente ein, dann fragen Sie bitte Ihren Arzt, ob Sie Phenoxymethylpenicillin einnehmen können. In der Packungsbeilage finden Sie weitere Informationen zu den Kontraindikationen sowie andere Hinweise.

Schwangerschaft / Verkehrstüchtigkeit / Alkohol

Bitte verwenden Sie Phenoxymethylpenicillin ausschließlich nach einer ärztlichen Beratung, wenn Sie schwanger sind oder stillen. Dieses Medikament hat keinen Einfluss auf Ihr Reaktionsvermögen. Phenoxymethylpenicillin hat keine Wechselwirkung mit Alkohol.