Wartec

Wartec

0 / 5 Basierend auf 0 Review(s)

Wartec ist ein Medikament zur äußeren Anwendung auf Genitalwarzen. Der enthaltene Wirkstoff Podophyllotoxin tötet warzenverursachende Viren und hemmt zudem das Wachstum der Hautzellen. Nach Beginn der Behandlung bilden sich die Warzen innerhalb weniger Wochen zurück. Mehr Info

Preis ab
74,20 € (inkl. MwSt.)
Verfügbarkeit
Vorrätig
Versand
Kostenlos
Rezeptpflichtig
Ja (Preis inkl. ärztl. Konsultation)

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

  • MisterCash
  • Klarna
  • Bitcoin
  • Sofort
  • Uberweisung
  • Giropay
Produkt
Preis (inkl. Konsultation)
Produkt – Preis (inkl. Konsultation)

Was ist Wartec?

Wartec ist ein Medikament zur äußeren Anwendung auf Genitalwarzen. Der enthaltene Wirkstoff Podophyllotoxin tötet warzenverursachende Viren und hemmt zudem das Wachstum der Hautzellen. Nach Beginn der Behandlung bilden sich die Warzen innerhalb weniger Wochen zurück.

Wofür wird das Medikament verwendet?

Wartec ist zur Behandlung von Genitalwarzen bestimmt. Diese kleinen, blumenkohlartigen Knubbel finden sich auf der Haut des Penis, der Vagina, der Schamlippen oder des Anus. Genitalwarzen gehören zur Gruppe der sexuell übertragbaren Erkrankungen (STD) - genitalwarzenverursachende Viren sind hochansteckend und können durch ungeschützten Geschlechtsverkehr übertragen werden.

Wie gebrauchen Sie Wartec?

Wartec ist als Creme und in Tropfenform erhältlich. Verwenden Sie Wartec auf der reinen sowie trockenen Hautoberfläche. Wenden Sie Wartec lediglich auf den von Warzen betroffen Hautstellen an. Schützen Sie die umliegenden Hautpartien vor Irritationen, indem Sie hier gegebenenfalls etwas Vaseline oder Zinksalbe auftragen. Wartec Creme kann mit der Fingerspitze aufgetragen werden. Zum Auftragen der Tropfen sollte die mitgelieferte Auftragungshilfe verwendet werden. Befolgen Sie hierbei die Anweisungen in der Packungsbeilage. Waschen Sie nach dem Gebrauch umgehend Ihre Hände und vermeiden Sie den Kontakt mit den Augen.

Achtung: Genitalwarzen sind hochansteckend. Vermeiden Sie während des Gebrauches von Wartec ungeschützten Geschlechtsverkehr bis die Warzen sich vollständig zurückgebildet haben. Auf diese Weise verhindern Sie eine Infizierung Ihres Partners.

Dosierung

Insofern vom Arzt nicht anders verordnet sollte Wartec wie folgt verwendet werden:

  • Über einen Zeitraum von 3 Tagen zweimal täglich eine kleine Menge Wartec auf die Warzen auftragen. Nach Ablauf dieses Zeitraumes sollte eine Pause von 4 Tagen erfolgen.
Die Kur kann nach Ablauf dieser 4 Tage gegebenenfalls wiederholt werden. Sollten die Genitalwarzen nach vier Wiederholungen noch stets vorhanden sein, brechen Sie die Anwendung ab und konsultieren Sie einen Arzt.

Wartec ist nicht für Kinder unter 18 Jahren geeignet. Lesen Sie vor dem Gebrauch die Packungsbeilage.

Nebenwirkungen

Der Gebrauch von Wartec kann Nebenwirkungen verursachen, wie:

  • Ein brennendes oder stechendes Gefühl und / oder Juckreiz nach dem Auftragen des Produktes. Diese Beschwerden vergehen meist nach einer Weile von selbst. Sollte dies nicht der Fall sein, konsultieren Sie einen Arzt;
  • Ab dem 2. Anwendungstag: Schmerzen, Hautrötungen und Pusteln auf den behandelten Warzen. Dies ist ein Zeichen für die Wirksamkeit des Medikaments. Sollten die Beschwerden nach einigen Tagen noch immer nicht abgeklungen sein, konsultieren Sie einen Arzt.
Die Packungsbeilage enthält weitere Informationen zu möglichen Nebenwirkungen.

Wann sollten Sie dieses Medikament nicht verwenden?

Wartec ist nicht für jede Person geeignet. Verwenden Sie dieses Medikament nicht, wenn Sie:

  • Überempfindlich auf Podophyllotoxin oder einen der übrigen Inhaltsstoffe des Medikaments reagieren;
  • Weitere Medikamente gebrauchen, die Podophyllotoxin enthalten;
  • Schwanger sind oder sich in der Stillzeit befinden.
Es sind zu diesem Produkt keine Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten bekannt. Geben Sie jedoch bei der Verschreibung stets Auskunft über weitere Medikamente, die sie gebrauchen, sodass der Arzt diese berücksichtigen kann.

Schwangerschaft / Fahrtauglichkeit / Alkohol

Wartec ist nicht für den Gebrauch während der Schwangerschaft oder der Stillzeit geeignet, da der Wirkstoff (ungeborenen) Säuglingen ernsthaften Schaden zufügen kann.

Es gelten für dieses Medikament keine Warnhinweise, welche die Fahrtauglichkeit oder den Konsum von Alkohol betreffen.

Review(s) (0)

Produktbewertung - Wartec

Sie haben nicht alle Felder (vollständig) ausgefüllt. Kontrollieren Sie bitte die rot umrandeten Eingabefelder.

Sie haben bereits eine Beurteilung zu diesem Produkt geschrieben

Vielen Dank! Ihre Bewertung wird nach erfolgter Freigabe innerhalb von einem Tag veröffentlicht.

Klicken Sie auf den Stern um eine Beurteilung abzugeben