Losartan

Losartan

0 / 5 Basierend auf 0 Review(s)

Losartan ist ein Medikament, das zur Klasse der Angiotensin-II-Rezeptor-Antagonisten gehört. Angiotensin II ist ein körpereigenes Hormon, das die Gefäße verengt und den Blutdruck steigen lässt. Losartan verhindert die Bindung von Angiotensin II an die Rezeptoren, was die Blutgefäße entspannt und den Blutdruck sinken lässt. Mehr Info

Preis ab
89,50 € (inkl. MwSt.)
Verfügbarkeit
Vorrätig
Versand
Kostenlos
Rezeptpflichtig
Ja (Preis inkl. ärztl. Konsultation)

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

  • MisterCash
  • Klarna
  • Bitcoin
  • Sofort
  • Uberweisung
  • Giropay

Was ist Losartan?

Losartan ist ein Medikament, das zur Klasse der Angiotensin-II-Rezeptor-Antagonisten gehört.

Angiotensin II ist ein körpereigenes Hormon, das die Gefäße verengt und den Blutdruck steigen lässt. Losartan verhindert die Bindung von Angiotensin II an die Rezeptoren, was die Blutgefäße entspannt und den Blutdruck sinken lässt. Losartan stellt sicher, dass die Nierenfunktion bei Patienten mit Typ-2-Diabetes und Bluthochdruck langsamer abnimmt.

Losartan wird von einem Arzt für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsenen verschrieben mit hohem Blutdruck (Hypertonie), wenn man eine Verdickung der linken Herzkammer und Herzinsuffizienz hat und wenn ACE-Hemmer nicht eingesetzt werden können.

Wie verwenden Sie Losartan und welche Dosis?

Der Arzt teilt Ihnen mit, wie Sie dieses Medikament am besten verwenden und in der richtigen Dosis. Folgen Sie den Anweisungen des Arztes für die richtige Dosierung und lesen Sie den Beipackzettel. Es ist ratsam, Losartan zu einer festen Zeit einzunehmen mit mindestens einem halben Glas Wasser. Auf diese Weise verhindern Sie, dass Sie eine Dosis überspringen. Wenn Sie es einmal vergessen haben, nehmen Sie nicht die vergessene Dosis, sondern warten Sie, bis es Zeit für die nächste Dosis ist. Die Dosierung von Losartan beginnt in der Regel gering und steigt allmählich. Die maximale Wirkung tritt nach 3 bis 6 Wochen ein. Stoppen Sie die Einnahme nicht auf eigene Initiative. Verwenden Sie das Medikament weiter bis Ihr Arzt Ihnen sagt, dass Sie es nicht mehr einnehmen müssen. Es gibt keine Einschränkungen in Bezug auf Essen und Trinken, aber passen Sie beim Konsum von Alkohol auf. Dies kann die Wirkung von Losartan verstärken.

Losartan Nebenwirkungen

Losartan kann wie jedes andere Medikament Nebenwirkungen haben, aber das bedeutet nicht, dass Sie diese bekommen.
Die wichtigsten Nebenwirkungen auf einen Blick:

  • Schwindel
  • niedriger Blutdruck
  • Vertigo (Drehschwindel)
  • Müdigkeit
Die meisten Nebenwirkungen verschwinden nach ein paar Tagen. Falls Sie unsicher sind, fragen Sie einen Arzt.

Wann ist es besser, Losartan nicht zu verwenden (Kontraindikationen)

  • Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile
  • mit schweren Leberfunktionsstörungen
  • mit schwerer Niereninsuffizienz
  • Schwangerschaft
  • beim Stillen

Weitere Informationen zu Losartan

Losartan ist in Tablettenform erhältlich in den Varianten 12,5 mg, 25 mg, 50 mg und 100 mg.

Lagern Sie Losartan unter 25 º C in der Originalverpackung. Verwenden Sie die Medikamente nicht nach dem Verfallsdatum.

Review(s) (0)

Produktbewertung - Losartan

Sie haben nicht alle Felder (vollständig) ausgefüllt. Kontrollieren Sie bitte die rot umrandeten Eingabefelder.

Sie haben bereits eine Beurteilung zu diesem Produkt geschrieben

Vielen Dank! Ihre Bewertung wird nach erfolgter Freigabe innerhalb von einem Tag veröffentlicht.

Klicken Sie auf den Stern um eine Beurteilung abzugeben