Zur Behandlung

    Erektionsstörungen: Ursachen und Behandlungen

    Etwa einer von 10 Männern leidet an Erektionsstörungen. Auch junge Männer kann es treffen. Häufig sind Erektionsstörungen die Ursache für Schamgefühle, Unsicherheit, Versagensängste, Beziehungsstress und sogar Depressionen. Schade nur, dass dieses Thema so tabubehaftet ist und sich nur wenige Männer trauen, darüber zu sprechen. Dabei kann das Problem oft behoben werden, sodass das Leben und die Liebe wieder mehr Spaß machen.

    Ursachen von Erektionsstörungen

    Zu den körperlichen Ursachen gehören Übergewicht, Arteriosklerose, Schädigungen des Nervensystems, Testosteronmangel oder Medikamente wie Antidepressiva oder Betablocker. Mögliche psychische Auslöser sind u. a. alle Formen von psychischem Stress, Versagensängste, Spannungen, Burnout oder Depressionen.

    Tipp

    Wenn Sie nachts oder nach dem Aufwachen immer noch Erektionen haben, ist die Ursache Ihres Erektionsproblems eher nicht körperlicher, sondern psychischer Natur.

    Behandlungen für Erektionsstörungen

    Die folgenden Lebensstilfaktoren haben immer einen gesunden, positiven Einfluss: Bewegung, Krafttraining, vernünftige Ernährung, Normalgewicht, Raucherentwöhnung, genug Schlaf und mehr Entspannung. Helfen diese Lebensstilanpassungen nicht? Dann könnten Sie auch Medikamente, Hilfsmittel oder einen operativen Eingriff in Betracht ziehen.
    Medikamente: Erektionspillen wie Viagra oder Autoinjektionstherapien entspannen vorübergehend die Blutgefäße, sodass mehr Blut in den Penis fließt.
    Hilfsmittel: Eine Penispumpe führt sehr effektiv zu einer Erektion. Mit einem Penisring lässt sich die Erektion viel länger aufrechterhalten.
    Operation: Penis- bzw. Schwellkörperimplantate werden chirurgisch eingebracht und können leicht zu einer natürlich wirkenden Erektion aufgepumpt werden. Nebenwirkungen sind keine zu befürchten. Möchten Sie endlich Ihre Beschwerden loswerden? Dann gehen Sie zu:

    Erektionsstörung

    Bei Dokteronline erhalten Sie diskrete und professionelle Online-Arztberatung von in Europa zugelassenen Ärzten. In wenigen einfachen Schritten buchen Sie Ihre Arztkonsultation. Eventuell verschriebene Medikamente werden Ihnen bequem nach Hause geschickt.

    Info

    Laden Sie das Info-Dossier
    Zurück zum Seitenanfang